Mandalorianer: gefallene Krieger - Nooli4-Star Wars Larp

Ein Star Wars Larp
Noo'li IV
Direkt zum Seiteninhalt

Mandalorianer: gefallene Krieger

Charakter-Rollen/Fraktionen

“Was hat sie gerade gesagt?”
“Keine Ahnung, ich spreche kein Mandalorianisch. Guck einfach auf ihr Visier, wenn du mit ihr sprichst.”


Mandalorianer. Kaum einer hat schon mal einen gesehen, so selten sind sie geworden. Trotzdem sind immer welche da, wenn es irgendwo Jobs für Profis gibt, vorzugsweise im kriegerischen Gewerbe. So wenig bekannt sie den meisten normalen Bürgern sind, so sehr sind sie bei Kriegstreibenden Parteien und in der Unterwelt geschätzt. Gerüchte und Geschichten, von denen manche weniger, die meisten mehr wahr sind, erzählen von gesprengten Häuserblocks, verschollenen Dissidenten, geretteten Frachtladungen und deutlichst übermittelten Botschaften. Im Umgang gelten sie als professionell und nicht selten kühl und direkt, was jedoch nicht bedeutet, dass das alles ist, was es über sie zu wissen gibt. Wer einen Mandalorianer zum Freund hat, kennt den familiären Umgang, die Gastfreundschaft, die Kochkunst, die Geschichten und mitunter auch die Musik, die in der Kultur dieser nomadischen Krieger eine große Rolle spielen. Viele Mandalorianer beherrschen auch als zweiten Beruf ein bodenständiges Handwerk.  Die Rolle eines Mandalorianers ist also nicht die des tumben schlagkräftigen Kriegers, sondern durchaus sehr Vielschichtig, was mehr Spielansätze gibt als nur den Kampf.



Zur Rolle eines Mandalorianers:

Schwierigkeit: nicht für EInsteiger zu empfehlen

Notwendiges Budget: mittel bis sehr hoch (je nach Handwerklichem Geschick)

Das glaubhafte Darstellen eines Mandalorianers hängt von mehreren Faktoren ab. Ein Mandalorianer ist ein Söldner mit exotischem Hintergrund, dem ein gewisser Ruf und Respekt folgt, den es zu transportieren gilt. Die Rüstung und Ausrüstung ist dabei ein wesentlicher Faktor, bei dem wir Wert auf eine überzeugende Darstellung legen. Daher kommt man bei der Darstellung eines solchen Charakters schnell auf ein ansehnliches Sümmchen, was es in den Bau oder den Kauf der Rüstung, des Helms und des Kleinkrams zu investieren gilt. Ein Mandalorianer ist für das Schnuppern ins Larp sicher nicht geeignet.



Anforderungen an die Rolle:

  • Tragen einer In-Time tauglichen Mandalorianischen Ausrüstung (für Details bitte mit der Orga Kontakt aufnehmen.)
  • Bewaffnung nach eigenem Ermessen, empfohlen werden Blaster oder Blastergewehr, nach Wahl auch Nahkampfwaffen, idealer Weise Nerf Rival oder ähnliche weil sie präzieser sind und damit die Qualität der Ausrüstung verdeutlichen
  • Kenntnis der Mandalorianischen Kultur und Sprache (Sprache in Ansätzen erforderlich).
ABOUT US
Wir sind die Bantha Hunter Inc., ein Teil von Windrose e.V. und organisieren SiFi und Star Wars Larps
WHERE WE ARE
Wir sind in der Oberpfalz, auf dem Gelände von Gut Windrose in Pleystein, zu finden, wo wir die meisten unserer Larp-Cons veranstalten.
Google: Gut Windrose!

+49 15165201872
info@windrose-larp.org
Windrose e.V.
OUR LARPs
Noo'li-Star Wars, Mandalorian Matter, Imperial Outpost
Zurück zum Seiteninhalt